Irland will doch unter Rettungsschirm

Brüssel (dpa). Irland will als erstes Land in Europa den Euro- Rettungsschirm anzapfen. Die Gelder sollen aber nur für die Rettung des maroden Bankensystems genutzt werden. Das sagte Finanzminister Brian Lenihan im irischen Fernsehen. Ab morgen werde die irische Regierung mit der EU-Kommission, der Europäischen Zentralbank und dem IWF verhandeln. Deutschland machte Druck auf das verschuldete Land, die Hilfe von EU, Euro-Ländern und Internationalem Währungsfonds anzunehmen. Auch Großbritannien bot Geld.