40.000
  • Startseite
  • » Iraschko gewinnt in Liberec - Faisst Neunte
  • Aus unserem Archiv
    Liberec

    Iraschko gewinnt in Liberec – Faisst Neunte

    Die Österreicherin Daniela Iraschko hat den Sommer-Grand-Prix der Skispringerinnen gewonnen. Sie hatte bei sechs Starts der elf Springen umfassenden Serie sechs Siege errungen.

    Ihre Teamkollegin Jacqueline Seifriedsberger verpasste den Gesamtsieg durch Platz zwei beim Grand-Prix-Finale in Liberec. Am Ende fehlten ihr zehn Punkte zum Gesamterfolg. Im tschechischen WM-Ort von 2009 musste sie sich überraschend der Italienerin Elena Runggaldier geschlagen geben.

    Die deutschen Springerinnen spielten im Grand Prix keine Rolle. In der Gesamtwertung war Melanie Faisst aus Baiersbronn als Neunte beste DSV-Athletin. Diese Platzierung hatte sie auch zum Abschluss in Liberec belegt.

    UMFRAGE
    UMFRAGE Jamaika ist passé: Wie soll's weitergehen?

    Nach der Aufkündigung der Jamaika-Gespräche durch die FDP: Wie soll es nun weitergehen?

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Samstag

    2°C - 10°C
    Sonntag

    3°C - 6°C
    Montag

    5°C - 7°C
    Dienstag

    4°C - 8°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    UMFRAGE
    Kneipensterben auf dem Dorf

    Nur noch etwa jedes zweite Dorf hat eine eigene Gaststätte oder Kneipe – und es werden immer weniger. Vermissen Sie die Dorfkneipe?

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!