Archivierter Artikel vom 27.07.2010, 12:16 Uhr
Berlin

Iran verurteilt EU wegen Sanktionen

Nach den Sanktionen der EU gegen den Iran reagierte das Land mit scharfer Kritik. Die Maßnahmen würden weder zur Wiederaufnahme von Verhandlungen beitragen noch den Willen des iranischen Volkes brechen, seine legitimen nuklearen Ambitionen zu verfolgen. Das sagte Außenamtssprecher Ramin Mehmanparast laut der amtlichen Nachrichtenagentur IRNA. Die EU-Außenminister hatten gestern die schärfsten EU-Sanktionen aller Zeiten gegen den Iran beschlossen. Die internationale Staatengemeinschaft verdächtigt den Iran, heimlich Atomwaffen zu entwickeln.