Teheran

Iran startet Urananreicherung in Natans

Der Iran hat mit der umstrittenen Urananreicherung in der Atomanlage Natans begonnen. Das bestätigte die iranische Atombehörde. Gestern hatte die Regierung in Teheran angekündigt, den nuklearen Brennstoff für einen medizinischen Forschungsreaktor in Teheran selbst herstellen zu wollen. Dazu werde Uran in der zentraliranischen Anlage Natans auf 20 Prozent angereichert. Die internationale Gemeinschaft reagierte besorgt. Der Westen verdächtigt den Iran, unter dem Deckmantel der zivilen Nutzung der Atomenergie an Nuklearwaffen zu arbeiten.