Archivierter Artikel vom 17.03.2010, 11:08 Uhr
Teheran

Iran nimmt neuen Anlauf für Atomdeal

Der Iran nimmt einen neuen Anlauf für einen Atomkompromiss. Teheran sei bereit, sein schwach angereichertes Uran zur höheren Anreicherung ins Ausland zu bringen. Die iranische Atombehörde beharrt allerdings darauf, dass der Austausch auf iranischem Boden stattfindet. Den Deal hatte die Internationale Atombehörde ausgearbeitet. Danach sollte der Iran sein Uran nicht selbst höher anreichern, sondern diesen Arbeitsschritt in Frankreich und Russland ausführen lassen, wo er kontrolliert werden kann.