Iran: IAEA-Report beweist «friedliche Natur» des Atomprogramms

Teheran (dpa). Der jüngste Bericht der Internationalen Atomenergiebehörde beweist nach iranischer Einschätzung die «friedliche Natur» des Nuklearprogramms des Landes. Zudem reflektiere der Report die Fortschritte, die der Iran in der Nukleartechnologie gemacht habe, zitierte die iranische Nachrichtenagentur Fars den IAEA-Botschafter des Landes. Laut IAEA hat der Iran seine Kapazitäten zur höherprozentigen Anreicherung von Uran verdreifacht. IAEA-Chef Yukiya Amano wiederholte die «ernsthafte Sorge» über eine mögliche militärische Dimension des iranischen Nuklearprogramms.