Archivierter Artikel vom 05.12.2011, 16:50 Uhr
Berlin

IOC bestätigt Havelange-Rücktritt

Das Internationale Olympische Komitee (IOC) hat Joao Havelanges Rücktritt aus der Ringe-Organisation bestätigt. Der 95 Jahre alte Brasilianer habe aus gesundheitlichen Gründen um seinen Rückzug gebeten, teilte das IOC der Nachrichtenagentur dpa mit.

Der ehemalige Präsident des Fußball-Weltverbandes (FIFA) kam durch diesen Schritt einem IOC-Ausschluss zuvor. Havelange soll in den Bestechungsskandal um die ehemalige Sportvermarktungsfirma ISL verwickelt gewesen sein, hat diese Vorwürfe aber stets bestritten.

Durch seinen Rücktritt werden die Ergebnisse der IOC-Ermittlungen gegen ihn nicht veröffentlicht. Havelange war seit 1963 im IOC und der letzte Funktionär mit einer Mitgliedschaft auf Lebenszeit.