40.000
  • Startseite
  • » Institut erwartet Allzeithoch bei Steuereinnahmen
  • Aus unserem Archiv
    Düsseldorf

    Institut erwartet Allzeithoch bei Steuereinnahmen

    Das Deutsche Institut für Wirtschaftsforschung erwartet laut «Handelsblatt» im kommenden Jahr ein Allzeithoch bei den Steuereinnahmen. Die Einnahmen würden den Berechnungen zufolge mit 622,1 Milliarden Euro erstmals die 600-Milliarden-Grenze überschreiten, schreibt die Zeitung. Im laufenden Jahr kann sich der Staat demnach über 596,7 Milliarden Euro von Bürgern und Unternehmen freuen. Verglichen mit der Steuerschätzung vom November seien das dieses Jahr 4,7 Milliarden Euro mehr, 2013 dann sogar fast 9 Milliarden Euro, sagte DIW-Finanzexpertin Kristina van Deuverden.

     

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    • Lokalticker
    • Regionalsport
    • Newsticker
    Das Wetter in der Region
    Samstag

    4°C - 8°C
    Sonntag

    4°C - 8°C
    Montag

    5°C - 7°C
    Dienstag

    3°C - 8°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    UMFRAGE
    Kneipensterben auf dem Dorf

    Nur noch etwa jedes zweite Dorf hat eine eigene Gaststätte oder Kneipe – und es werden immer weniger. Vermissen Sie die Dorfkneipe?

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!