Archivierter Artikel vom 12.11.2010, 09:22 Uhr

Insider-Tipps und Skulpturen-Schau für Globetrotter

«Weltgrößte Wassershow» in Macau gestartet

Lesezeit: 3 Minuten

Wiesbaden (dpa/tmn) – In Macau im Süden Chinas ist seit kurzem die Show «The House of Dancing Water» zu sehen. Nach Angaben des Fremdenverkehrsbüros der Stadt ist sie die «größte Wassershow der Welt». Insgesamt 258 Wasserspiele bilden im Resort «City of Dreams» dabei die Kulisse für 77 Akrobaten, Tänzer und Musiker. Die Handlung ist an den Lehren des Philosophen Konfuzius angelehnt. Im Showtheater finden etwa 2000 Zuschauer Platz.

Gratis-Skikurse für Kinder im Skigebiet Karwendel

Schwaz (dpa/tmn) – Im Skigebiet «Silberregion Karwendel» in Tirol sind Kinder-Skikurse in diesem Winter gratis. Die Kosten genau wie das Leihmaterial und die Liftkarte für die Dauer des Kurses trägt nach eigenen Angaben der örtliche Tourismusverband. Die Kleinen müssen allerdings mit ihren Familien mindestens eine Woche Urlaub im Gebiet machen. Das Angebot für Kinder von vier bis zwölf Jahren gilt vom 18. Dezember bis 26. März 2011.

Frankreich-Scouts geben Insider-Tipps

Frankfurt/Main (dpa/tmn) – Gibt es dieses eine malerische Café in Paris eigentlich noch? Solche Fragen können Frankreich-Urlauber jetzt fünf sogenannten Reise-Scouts stellen, die für die neue Webseite www.deinfrankreich.de regelmäßig ihre Erlebnisse in französischen Großstädten schildern. Insider-Tipps zu Nachtleben, Tagesausflügen, Restaurants oder Sportmöglichkeiten geben die Scouts auch direkt über Facebook, wie das Tourismusbüro Atout France mitteilt. Bisher bereisen die Reise-Scouts Paris, Lyon und Montpellier. Hinzukommen sollen in Zukunft noch Städte wie Straßburg, Nizza oder Bordeaux.

Modigliani-Ausstellung in Rovereto

Rovereto (dpa/tmn) – Skulpturen von Amedeo Modigliani können Italien-Reisende bald in der Nähe des Gardasees besichtigen. Das Museum für moderne und zeitgenössische Kunst von Trient und Rovereto zeigt vom 18. Dezember bis zum 27. März 2011 Werke des italienischen Künstlers. Die ausgestellten Skulpturen entstanden nach Angaben des Museum in den Jahren 1911 bis 1913. An Freitagen ist die Ausstellung jeweils bis 21.00 Uhr geöffnet.

Neue «Bärenpiste» in Serfaus

München (dpa/tmn) – Im Skigebiet Serfaus-Fiss-Ladis in Tirol wedeln Skifahrer vom 3. Dezember an eine neu gestaltete «Bärenpiste» hinunter. Sie beginnt nach Angaben des regionalen Tourismusbüros in 2020 Metern Höhe an der Alpkopf-Bergstation und führt hinab bis zur «Kinderschneealm». Auf der Piste wurden Hindernisse aus Plastik und Holz aufgestellt, die umkurvt werden müssen – zum Beispiel ein «Bärenkopf», ein «Bärenrachen» oder eine «Bärenfalle».

Informationen:

Tourismusverband Serfaus-Fiss-Ladis, Telefon von Deutschland: 0043/5476/62 39

Riga feiert 500 Jahre Weihnachtsbaum

München (dpa/tmn) – Lettlands Hauptstadt Riga feiert in diesem Winter ganz besonders den Weihnachtsbaum. Denn vor exakt einem halben Jahrtausend, im Jahr 1510, schmückten der Legende nach erstmals Kinder einen Tannenbaum auf dem Rathausplatz. Wie Rigas Tourismusbüro mitteilt, soll vom 28. November an sechs Wochen lang in der Altstadt mit Honigbier und heißem Kräuterlikör auf den Jahrestag angestoßen werden.

Auf Inlandsflügen in Brasilien telefonieren

Frankfurt/Main (dpa/tmn) – Auf bestimmten Inlandsflügen erlaubt die brasilianische Fluggesellschaft TAM jetzt Handybesitzern das Telefonieren und Internet-Surfen. Das Angebot gilt auf Flügen mit einem bestimmten Airbus A321 zwischen den Städten Guarulhos, Recife, Natal, Fortaleza und Porto Alegre, teilt das Unternehmen mit. Die Kosten für die Nutzung werden direkt von den Netzbetreibern in Rechnung gestellt, technisch funktioniert das System wie beim internationalen Roaming ab einer Flughöhe von 4000 Metern.

Türkei-Tickets bei Germania jetzt auch im Einzelplatzverkauf

Berlin (dpa/tmn) – Die Fluggesellschaft Germania bietet Tickets für zahlreiche Türkei-Flüge jetzt auch direkt an. Bisher hatte der Veranstalter Öger Türk Tours die Maschinen voll gechartert. Er hat seine Platzkontingente aber reduziert, sagte ein Sprecher des Unternehmens. Als Einzelplätze gebucht werden können die einmal pro Woche angebotenen Flüge von Düsseldorf nach Adana, Ankara, Gaziantep, Kayseri, Samsun, Trabzon und Zonguldak. Das gleiche gilt für regelmäßige Flüge von Berlin und von Hannover nach Adana und Ankara, von Berlin nach Gaziantep und von Dortmund nach Ankara.

Größte Wassershow der Welt (engl.)

Gratis-Skikurse für Kinder

Insider-Tipps Frankreich

Modigliani-Ausstellung

«Bärenpiste» in Serfaus

500 Jahre Weihnachtsbaum