Archivierter Artikel vom 13.04.2010, 15:22 Uhr
Berlin

Insgesamt sechs Lawinen-Opfer aus Deutschland

Bei dem Lawinenunglück im Fernen Osten Russlands ist auch ein Deutsch-Russe ums Leben gekommen, der in Baden- Württemberg lebte. Das Auswärtige Amt bestätigte, dass der 27-Jährige seinen Wohnsitz im Südwesten hatte. Bei dem Unglück auf der Pazifik- Halbinsel Kamtschatka starben fünf weitere Bundesbürger. Insgesamt kamen zehn Menschen bei dem Hubschrauber-Unfall ums Leben. Nach Erkenntnissen der russischen Behörden lösten die Wintersportler die Lawine selbst aus.