40.000
Aus unserem Archiv
Stuttgart

Innenminister Rech rudert zurück: Kein Rücktritt

Baden-Württembergs Innenminister Heribert Rech erwägt doch keinen Rücktritt wegen des harten Polizeieinsatzes gegen Stuttgart-21-Gegner. Er schließe einen Rücktritt aus, sagte seine Sprecherin der dpa. Zuvor hatte der CDU-Politiker im Deutschlandfunk auf die Frage nach einem möglichen Rückzug gesagt: Wenn die Polizei unverhältnismäßig gehandelt habe, dann müsse das natürlich auch Konsequenzen haben. Die Einsatzkräfte waren am Donnerstag unter anderem mit Wasserwerfer und Pfefferspray gegen Demonstranten vorgegangen. Es gab mehrere hundert Verletzte.

epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Anzeige
UMFRAGE
Wird Deutschland wieder Weltmeister?

Mit einer Niederlage ist die deutsche Fußball-Nationalmannschaft ins WM-Turnier in Russland gestartet. Die Team-Leistung war wening weltmeisterlich. Wird die Mission Titelverteidigung dennoch gelingen?

Das Wetter in der Region
Samstag

11°C - 19°C
Sonntag

13°C - 20°C
Montag

13°C - 22°C
Dienstag

14°C - 25°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Anzeige
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!