Archivierter Artikel vom 12.04.2010, 12:22 Uhr

«Industrielles Servicemanagement» in Dortmund studieren

Dortmund (dpa/tmn). In Dortmund gibt es ein neues duales Technikstudium. Im Studiengang «Industrielles Servicemanagement» lernen Studenten, Anlagen und Maschinen in Schuss zu halten.

Das teilt die Fachhochschule Dortmund mit, die das Studium ab dem kommenden Wintersemester anbietet. Es dauert sechs bis acht Semester und kombiniert einen Bachelor mit Praxisphasen oder einer kompletten Berufsausbildung. Voraussetzung ist die Fachhochschulreife und ein Vertrag mit einer Partnerfirma der Hochschule. Die Bewerbungsfrist läuft bis zum 15. Juli.

Weitere Infos: dpaq.de/servicemanagement