Berlin

Induktionsherd effizienter als Wasserkocher

Wer einen Induktionsherd in der Küche hat, kann auf einen separaten elektrischen Wasserkocher verzichten. Der Induktionsherd erhitzt Wasser noch schneller und effizienter – unabhängig von der Wassermenge.

Darauf weist die Deutsche Energie-Agentur (dena) in Berlin hin. Im Vergleich zum Elektroherd oder der Mikrowelle ist aber der Wasserkocher die bessere Wahl: Er verbraucht deutlich weniger Strom und Zeit. Doch nur Geräte, die sich selbst abschalten, sobald das Wasser kocht, sind energieeffizient.