Jakarta

Indonesien: 16 Tote durch gepanschten Alkohol

Durch gepanschten Alkohol sind mindestens 16 Menschen in Indonesien ums leben gekommen. Fünf Händler hatten den tödlichen Fusel in Yogyakarta auf der Insel Java verkauft. Sie wurden festgenommen. Alkohol ist teuer in dem überwiegend muslimischen Land. Deshalb ist Selbstgebrautes weit verbreitet. Im vergangenen Jahr starben auf den Inseln Bali und Lombok 25 Menschen durch gepanschten Alkohol.