40.000
Aus unserem Archiv
Berlin

In Kundus-Affäre wächst Druck der Opposition auf Guttenberg

dpa

In der Kundus-Affäre hat die Opposition den Druck auf Verteidigungsminister Karl-Theodor zu Guttenberg verschärft. Am Nachmittag sollen der frühere Generalinspekteur Wolfgang Schneiderhan und Ex-Staatssekretär Peter Wichert im Untersuchungsausschuss aussagen. Dabei gehe es um die Glaubwürdigkeit des CSU-Politikers, sagte der SPD-Verteidigungsexperte Hans-Peter Bartels dem «Kölner Stadt-Anzeiger». Schneiderhan und Wichert waren entlassen worden, weil sich Guttenberg unzureichend im Fall Kundus informiert fühlte.

Anzeige
epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Das Wetter in der Region
Dienstag

1°C - 7°C
Mittwoch

3°C - 5°C
Donnerstag

2°C - 6°C
Freitag

4°C - 7°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Das Wetter in Koblenz
Dienstag

1°C - 6°C
Mittwoch

3°C - 5°C
Donnerstag

2°C - 6°C
Freitag

4°C - 7°C
Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

Onliner vom Dienst
Maximilian Eckhardt
0261/892743
Kontakt per Mail
Fragen zum Abo: 0261/98362000

Anzeige
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!