Berlin

In Deutschland fehlen 3600 Praxisärzte

In Deutschland fehlen derzeit rund 3600 Praxisärzte. Das geht aus einer neuen Statistik der Kassenärztlichen Bundesvereinigung hervor. Der KBV-Vorsitzende Andreas Köhler machte entsprechend Druck für seine Forderung nach einer neuen umfassenden Planung für die Ärzte: Die Verteilung von Praxis- und Klinikärzten müsste besser koordiniert werden, sagte Köhler der dpa. Vor allem auf dem Land droht auch nach Ansicht unabhängiger Experten ein immer gravierender Ärztemangel.