40.000
Aus unserem Archiv
Augsburg

Im Schreiber-Prozess soll Urteil fallen

dpa

Im Steuerhinterziehungs-Prozess gegen Karlheinz Schreiber wird heute das Urteil gesprochen. Der 76-Jährige ist vor dem Landgericht Augsburg angeklagt, für Flugzeug- und Panzergeschäfte nach Thailand, Kanada und Saudi-Arabien rund 64,7 Millionen Mark Provisionen erhalten und nicht versteuert zu haben. Über Scheinfirmen und ein Schweizer Tarnkontensystem soll er mehr als 7,3 Millionen Euro an Steuern hinterzogen haben. Schreiber bestreitet die Vorwürfe. Die Staatsanwaltschaft hat von neuneinhalb Jahre Haft gefordert.

Anzeige
epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
  • Lokalticker
  • Regionalsport
  • Newsticker
Das Wetter in der Region
Montag

18°C - 31°C
Dienstag

19°C - 33°C
Mittwoch

20°C - 34°C
Donnerstag

20°C - 34°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

Onliner vom Dienst
Jochen Magnus 
0261/892-330 | Mail 
Fragen zum Abo:
0261/9836-2000 | Mail
Anzeigenannahme:
0261/9836-2003 | Mail

Anzeige
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!