40.000
  • Startseite
  • » Im Pokal gegen die Wormatia
  • Aus unserem Archiv

    Im Pokal gegen die Wormatia

    Kein Teaser vorhanden

    Vorjahresaufsteiger unter sich: Am Sonntag tritt der TSV Schott Mainz beim SV Rodenbach an (15.15 Uhr). Während die Schottler in der vergangenen Saison schon ganz oben mitspielen wollten und ihr Ziel mit Platz sieben deutlich verfehlten, erreichten die lediglich um den Klassenverbleib bemühten Rodenbacher mit Platz elf ihr gestecktes Saisonziel. Derzeit läuft es bei den Schottlern noch immer nicht so rund wie gewünscht, sie sind nach sieben Spieltagen wieder nur Siebter. Die Pfälzer aber sind in ein völlig anderes Fahrwasser geraten als noch in ihrer Aufstiegssaison. Die Mannschaft von Trainer Sebastian Reich ist Letzter, hat bisher alle sieben Spiele verloren. Vier auswärts und auch die drei Heimspiele: 2:3 gegen Aufsteiger FSV Offenbach, 0:2 gegen TuS Hohenecken und 1:4 gegen TDSV Mutterstadt.

    Lautenschlägers letztes Spiel?

    "Wir wollen nach der guten Leistung beim 1:1 gegen Spitzenreiter Jahn Zeiskam, als alle Spieler engagiert zu Werke gegangen sind und wir meiner Meinung nach unser bestes Saisonspiel gezeigt haben, natürlich nun auch beim Schlusslicht wieder guten Fußball spielen und gewinnen", sagt Schott-Interimstrainer Mischa Lautenschläger, der die Mannschaft möglicherweise am Sonntag das letzte Mal betreuen wird. Zum Spitzenspiel zu Hause am 7. Oktober gegen den Tabellenvierten FV Dudenhofen, so zumindest der Plan beim Werksverein, soll der dauerhafte Nachfolger für den vor einigen Wochen zurückgetretenen Berti Balte bereitstehen. af


     In der 5. Runde des Verbandspokals, die Mittwoch, 3. Oktober um 15 Uhr gespielt werden soll, ist dem TSV Schott Regionalligist Wormatia Worms zugelost worden. Die Mainzer sind aber bestrebt, die Partie auf den Mittwoch darauf zu verlegen. Auf diesen 10. Oktober ist schon das Spiel zwischen Landesligist Fortuna Mombach und Oberligaabsteiger Alemannia Waldalgesheim verschoben worden. So tritt am 3. Oktober von den verbliebenen hiesigen Vertretern wahrscheinlich nur Oberligist SV Gonsenheim, der in der 5. Runde erst in den Wettbewerb eingreift, an. Und zwar beim West-Landesligisten SV Bretzenheim.

    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst

    Jochen Magnus

    0261/892-330 | Mail


    Fragen zum Abo: 0261/98362000 | Mail

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Dienstag

    13°C - 15°C
    Mittwoch

    11°C - 19°C
    Donnerstag

    12°C - 18°C
    Freitag

    8°C - 16°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!