Koblenz

Im Advent „blüht“ das Falschgeld

Im Dezember blühen nicht nur vielerorts die Christsterne, sondern verstärkt auch „falsche Fuffziger“. Die Polizei Koblenz warnt davor, dass in der Vorweihnachtszeit besonders viel Falschgeld in Umlauf gebracht wird. Die Zahl konfiszierter „Blüten“ liegt nun etwa doppelt so hoch wie im übrigen Jahresverlauf, erläutert die Kriminaldirektion Koblenz.

Generell muss die Polizei im Bereich der Regionalen Kriminalinspektion Koblenz jedoch immer weniger Falschgeld aus dem Verkehr ziehen.

Mehr zum Thema Falschgeld lesen Sie am Mittwoch in der Koblenzer Ausgabe der Rhein-Zeitung.