Düsseldorf

IKB-Bilanz: Fast eine Milliarde Verlust

Düsseldorf (dpa). Die angeschlagene Mittelstandsbank IKB hat erneut tiefrote Zahlen geschrieben. Im Ende März abgelaufenen Geschäftsjahr 2009/10 fiel unter dem Strich ein Verlust von 974 Millionen Euro an, teilte die IKB in Düsseldorf mit. Im Geschäftsjahr zuvor hatte das Minus 580 Millionen Euro betragen. Die IKB war vor fast drei Jahren die erste Bank in Deutschland, die in den Strudel der US-Hypothekenkrise geriet. Sie musste im großen Stil gestützt werden.