IG Metall: Tausende Jobs von Siemens-Umbau betroffen

München (dpa). Von der Neuausrichtung des Elektrokonzerns Siemens werden nach Einschätzung der IG Metall Tausende Jobs des Elektrokonzerns betroffen sein. Man sei grundsätzlich zu Gesprächen über die Pläne bereit, die Neuorganisation dürfe auf keinen Fall als Deckmantel für ein Programm zur Kostensenkung oder zum Stellenabbau missbraucht werden. Das sagte Bayerns IG-Metall-Bezirkschef Jürgen Wechsler in München. Der Siemens-Aufsichtsrat hatte gestern eine Neuausrichtung auf den Weg gebracht, die unter anderem den Wegfall der Sektoren-Struktur des Unternehmens umfasst.