40.000
Aus unserem Archiv
Berlin

IG Metall fordert klares Konzept für Rüstungsbranche

Im Streit um deutsche Rüstungsexporte fordert die IG Metall von der Bundesregierung klare Antworten für die etwa 100 000 Beschäftigten der Branche. Vor einem Gespräch von Bundeswirtschaftsminister Sigmar Gabriel mit Betriebsräten in Berlin zeigte die Gewerkschaft aber grundsätzlich Verständnis dafür, dass Gabriel weniger Waffengeschäfte genehmigen will. Deutsche Rüstungsunternehmen würden «in gewissem Rahmen» damit leben müssen, dass sie in Zukunft nur noch EU- und NATO-Staaten beliefern könnten, sagte IG Metall-Bezirksleiter Roman Zitzelsberger im Südwestrundfunk.

epaper-startseite
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Anzeige
  • Lokalticker
  • Regionalsport
  • Newsticker
Das Wetter in der Region
Donnerstag

-4°C - 6°C
Freitag

-5°C - 4°C
Samstag

-8°C - 4°C
Sonntag

-10°C - 0°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

UMFRAGE
Sollen die Vereine für Fußballsicherheit zahlen?

Vereine oder die Fußball Liga müssen bei Risikospielen polizeilichen Mehrkosten zahlen, urteile das Bremer Oberverwaltungsgericht. Was meinen Sie?

Anzeige
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!