Berlin

ICE sind grundsätzlich wintertauglich

Die Deutsche Bahn hält ihre ICE-Züge grundsätzlich für wintertauglich. Anderen Darstellungen widerspreche das Unternehmen ausdrücklich. Das teilte ein Konzernsprecher in Berlin mit. Die aktuellen Ausfälle beträfen ausschließlich die ICE T auf der Strecke Berlin-Leipzig-München. Von den mehr als 1400 Fernverbindungen täglich fielen derzeit nur etwa 20 aus. Das bedeute, über 98 Prozent des Fernverkehrs der Bahn laufe störungsfrei, betonte der Sprecher.