Archivierter Artikel vom 13.08.2010, 02:14 Uhr

Hypo Real Estate legt Zahlen vor

München (dpa). Nach Milliardenverlusten im vergangenen Jahr legt der verstaatlichte Immobilienfinanzierer Hypo Real Estate heute seine Zahlen für das erste Halbjahr vor. Ein weiterer Verlust gilt als sicher, da das Unternehmen frühestens für 2012 wieder schwarze Zahlen in Aussicht gestellt hatte. Vor wenigen Wochen war die HRE als einzige deutsche Bank durch den Stresstest gefallen. Allerdings gilt der Immobilienfinanzierer als Sonderfall, da er bereits die Auslagerung seiner Risiken in eine Bad Bank beschlossen hatte.