40.000
  • Startseite
  • » Hunderttausende gegen Atomkraft auf der Straße
  • Aus unserem Archiv
    Berlin

    Hunderttausende gegen Atomkraft auf der Straße

    «Fukushima mahnt: Alle AKWs abschalten»: Angesichts der Atomkatastrophe von Japan haben hunderttausende Menschen in Deutschland für einen sofortigen Atomausstieg demonstriert. In den vier größten deutschen Städten Berlin, Hamburg, München und Köln gingen jeweils zehntausende auf die Straße. Es waren mehr, als die Veranstalter zuvor erwartet hatten. Sie sprachen von 250 000 Teilnehmern – und den bisher größten Anti-Atom-Protesten in Deutschland. Um 14.15 Uhr gedachten die Teilnehmer mit einer Schweigeminute der Opfer von Erdbeben und Tsunami in Japan.

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Freitag

    2°C - 7°C
    Samstag

    0°C - 5°C
    Sonntag

    1°C - 4°C
    Montag

    5°C - 8°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    UMFRAGE
    RTL-Dschungelcamp

    Am Freitag, den 19. Januar, startet eine neue Staffel des RTL-„Dschungelcamps“. Schauen Sie sich die Sendungen an?

    UMFRAGE
    Brauchen wir ein Alkoholverbot bei Karnevalsumzügen?

    In den vergangenen Jahren ist es bei Karnevalsumzügen in der Region immer wieder zu teils unschönen Szenen mit stark alkoholisierten jungen Menschen gekommen. Sollte ein grundsätzliches Alkoholverbot ausgesprochen werden, um das Problem zu lösen?

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!