40.000
Aus unserem Archiv
London

Hunderttausende Briten protestieren gegen Spardiktat

dpa

Aus Protest gegen den drastischen Sparkurs der britischen Regierung sind in London Hunderttausende Menschen auf die Straße gegangen. Bei der Kundgebung warnten Studenten, Lehrer, Krankenschwestern und Angestellte aus dem Öffentlichen Dienst vor schmerzhaften Einschnitten in die Haushalte als Folge der Wirtschaftskrise. Im Zentrum der Hauptstadt kam es zu vereinzelten Ausschreitungen. Es war die bislang größte Protestveranstaltung gegen die Regierung von Premier David Cameron. Konservative und Liberale haben angekündigt, die Neuverschuldung drastisch zu senken.

Anzeige
epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
  • Lokalticker
  • Regionalsport
  • Newsticker
Das Wetter in der Region
Freitag

10°C - 26°C
Samstag

12°C - 21°C
Sonntag

9°C - 20°C
Montag

5°C - 16°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

UMFRAGE
Was halten Sie von Maaßens Beförderung zum Staatssekretär im Innenministerium?

Hans-Georg Maaßen ist nach seinen umstrittenen Äußerungen zu ausländerfeindlichen Angriffen in Chemnitz seinen Posten als Verfassungsschutzpräsident los. Allerdings ist er nun zum Staatssekretär im Innenministerium befördert worden. Was halten Sie davon?

Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

Onliner vom Dienst
Marius Reichert
Mail | 0261/892 267
Abo: 0261/98362000

Anzeige
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!