Archivierter Artikel vom 14.12.2011, 12:55 Uhr

Hunderte Tonnen gefälschte Bio-Produkte in Deutschland

Berlin (dpa). Wegen des Betrugsskandals um Bio-Lebensmittel in Italien sind wahrscheinlich mehrere hundert Tonnen falsch deklarierte Produkte nach Deutschland gelangt. Nach Erkenntnissen von Behörden in beiden Ländern ist gegenwärtig von einer «mittleren dreistelligen Tonnage» auszugehen, wie das Bundesverbraucherministerium in Berlin mitteilte. Es soll sich vor allem um Futtermittel wie Soja und Raps gehandelt haben. Gesundheitsgefahr habe nicht bestanden. Die Produkte hätten aber nicht als teure Bioware verkauft werden dürfen.