Kabul

Hunderte Taliban greifen Polizeistation in Afghanistan an

Hunderte Taliban haben eine Polizeistation in der nordafghanischen Provinz Nuristan angegriffen. Nach Angaben des Polizeichefs Asis Rahman Sahid griffen etwa 400 mit Panzerfäusten und Gewehren bewaffnete Männer an. Bei den Feuergefechten seien drei Polizisten verletzt und drei Taliban getötet worden. Die Aufständischen hätten sich dann in die Berge zurückgezogen, sagte der Polizeichef. Inzwischen setzten die USA ihre Drohnenangriffe in den pakistanischen Stammesgebieten an der Grenze zu Afghanistan fort.