40.000
  • Startseite
  • » Hund schrittweise ans Alleinsein gewöhnen
  • Aus unserem Archiv
    Düsseldorf

    Hund schrittweise ans Alleinsein gewöhnen

    Sind Halter etwa wegen eines Jobs stundenweise weg, sollten sie ihren Hund ans Alleinsein gewöhnen. Am besten klappt das, wenn sie über mehrere Tage Schritt für Schritt die Phase ausdehnen, in der der Vierbeiner auf sich selbst gestellt ist.

    Spaziergang
    Wer seinen Hund ein paar Stunden allein zu Hause lassen muss, sollte das Tier vorher müde machen – etwa mit einem Spaziergang. (Bild: dpa)

    Das rät der Industrieverband Heimtierbedarf (IVH) in Düsseldorf. Entscheidend ist auch, den Hund vorher sowohl körperlich als auch geistig auszupowern – bei einem Spaziergang mit dem ein oder anderen Spielchen etwa. Und der Halter sollte seinen Vierbeiner nicht aus schlechtem Gewissen bedauern: Das würde die Trennung nur schwerer machen. Grundsätzlich sollte aber auch der geduldigste Hund maximal fünf Stunden alleingelassen werden.

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Mittwoch

    2°C - 7°C
    Donnerstag

    3°C - 9°C
    Freitag

    0°C - 6°C
    Samstag

    -1°C - 4°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    UMFRAGE
    Brauchen wir ein Alkoholverbot bei Karnevalsumzügen?

    In den vergangenen Jahren ist es bei Karnevalsumzügen in der Region immer wieder zu teils unschönen Szenen mit stark alkoholisierten jungen Menschen gekommen. Sollte ein grundsätzliches Alkoholverbot ausgesprochen werden, um das Problem zu lösen?

    UMFRAGE
    RTL-Dschungelcamp

    Am Freitag, den 19. Januar, startet eine neue Staffel des RTL-„Dschungelcamps“. Schauen Sie sich die Sendungen an?

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!