40.000

HSV-Trainer Titz: „Sind nicht so niedergeschlagen“

Aufgeben gilt nicht, ist auch nach dem 0:2 bei 1899 Hoffenheim weiter die Maxime des Hamburger SV. Dennoch: Viel Hoffnung gibt es für das Bundesliga-Gründungsmitglied nicht, den ersten Gang in Liga zwei in den verbleibenden vier Spielen noch zu verhindern.

Hamburg (dpa). Das Wetter passte zur Gemütslage des Hamburger SV: Regen, kühl, tristes Grau. Das Auslaufen des Fußball-Bundesligisten am Morgen nach dem 0:2 bei der TSG 1899 Hoffenheim fiel den ...

Lesezeit für diesen Artikel (543 Wörter): 2 Minuten, 21 Sekunden
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

epaper-startseite
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Anzeige
UMFRAGE
Soll Idar-Oberstein sich um die Landesgartenschau 2026 bewerben?

Viele Leerstände, Bevölkerungsschwund und finanzielle Schwierigkeiten: Idar-Oberstein hat mit vielen strukturellen Problemen zu kämpfen. Jetzt liegt ein Vorschlag auf dem Tisch, wonach die Stadt sich um die Landesgartenschau 2026 bewerben soll.

Das Wetter in der Region
Mittwoch

9°C - 21°C
Donnerstag

6°C - 16°C
Freitag

9°C - 19°C
Samstag

9°C - 19°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Anzeige
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!