Hamburg

HSV gewinnt Nordderby

Der Hamburger SV hat das 91. Nord-Derby gegen Werder Bremen mit 2:1 gewonnen. Die Mannschaft von Trainer Bruno Labbadia festigte durch Tore von Mathijsen und Jansen hinter «Herbstmeister» Leverkusen, Schalke und Bayern München Platz vier der Fußball-Bundesliga. Der 1. FC Nürnberg «überwintert» dagegen als 17. auf einem Abstiegsplatz. Nach dem 0:3 beim 1. FC Köln, hat der Club vier Zähler Rückstand auf den Relegationsplatz. Köln ist Zwölfter.