40.000
  • Startseite
  • » Hrubesch startet EM-Vorbereitung mit vier Neuen
  • Aus unserem Archiv
    Ingolstadt

    Hrubesch startet EM-Vorbereitung mit vier Neuen

    Gleich unter EM-Bedingungen startet die Vorbereitungsphase der deutschen U21-Fußballer.

    U21-Nationaltrainer
    Seit seiner Rückkehr als U21-Trainer hat Horst Hrubesch das Team mit einer beachtlichen Bilanz zur EM-Endrunde geführt.
    Foto: Matthias Balk – DPA

    «Wir haben uns bewusst für die starken Gegner entschieden und diese Spiele gewollt», erklärte DFB-Coach Horst Hrubesch vor dem ersten Testspiel-Doppelpack nach der gelungenen EM-Qualifikation gegen die Niederlande am Donnerstag in Ingolstadt (18.00 Uhr) und am nächsten Dienstag in Prag gegen EM-Gastgeber Tschechien (17.30 Uhr).

    In der Hauptstadt Tschechiens werden die deutschen Junioren im nächsten Sommer auch ihre Gruppenspiele gegen Serbien, Dänemark und den EM-Gastgeber austragen. Zuvor kann sich das Hrubesch-Team im März im zweiten Länderspiel-Doppelpack mit den weiteren EM-Teilnehmern Italien und England messen. Dann will der Coach sein Team weitgehend zusammen haben, gegen die Niederländer können noch einige Neulinge zum Zug kommen. «Das ist ein starker Gegner, gegen den wir noch mal was probieren wollen. Aber wir möchten auch unsere weiße Weste behalten», sagte Hrubesch.

    Seit seiner Rückkehr als U21-Trainer im August 2013 hat Hrubesch das Team mit einer beachtlichen Bilanz zur Endrunde im nächsten Juni (17. – 30.) geführt. Die gesamte Qualifikationsrunde überstand die DFB-Auswahl ohne Niederlage und in 12 Spielen insgesamt verlor die Elf nur ein Testspiel bei Titelverteidiger Spanien mit 0:2. Mit breiter Brust und großem Selbstbewusstsein gehen die jungen Kicker an die nächsten Aufgaben heran. «Wir fahren sicher nicht zur Endrunde, um nur dabei zu sein», betonte Hrubesch. Es lockt zudem bei einem Halbfinaleinzug das Ticket für die Olympischen Spiele 2016.

    In Ingolstadt fehlen dem Coach einige Stammkräfte wie Emre Can, Robin Knoche und Bernd Leno. Zudem sind die für das U21-Team spielberechtigten Kevin Volland, Erik Durm, Matthias Ginter, Antonio Rüdiger und Shkodran Mustafi allesamt für die A-Nationalmannschaft nominiert. Somit können sich einige der vier Neulinge in der Auswahl präsentieren. Insgesamt fünf Spieler stellt Zweitligist 1. FC Kaiserslautern ab. «Das zeigt die super Arbeit in unserem Club», meinte Innenverteidiger Dominique Heintz.

    Mit großen Hoffnungen war auch der erstmals berufene Rani Khedira ins DFB-Trainingslager gereist. Doch am Mittwoch musste der jüngere Bruder von Weltmeister Sami, der 2009 unter Hrubesch mit der U21 den EM-Titel gewann, passen. Eine Überlastung des linken Mittelfußes lässt eine Teilnahme des 20-Jährigen von RB Leipzig nicht zu.

    Die Niederländer kommen mit einem neuformierten Team nach Ingolstadt. Der zweimalige Europameister hat die Endrunde in den Playoffs gegen Portugal diesmal verpasst und befindet sich im Neuaufbau. Trainer Remy Reijnierse hat insgesamt sechs Neulinge ins Team berufen.

    DFB-Team

    DFB-Mitteilung Verletzung Rani Khedira

    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst

    Jochen Magnus

    0261/892-330 | Mail


    Fragen zum Abo: 0261/98362000 | Mail

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Freitag

    0°C - 6°C
    Samstag

    1°C - 5°C
    Sonntag

    2°C - 4°C
    Montag

    3°C - 7°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    UMFRAGE
    Winter, oh Winter!

    Mit voller Kraft brach am Wochenende der Winter herein – allerdings ging ihm schnell die Puste aus. Wie finden Sie das Winterwetter?

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!