40.000
  • Startseite
  • » Hotelbrand in Bangkok - eine Touristin tot, 22 Verletzte
  • Aus unserem Archiv
    Bangkok

    Hotelbrand in Bangkok – eine Touristin tot, 22 Verletzte

    Bei einem Feuer in einem Hotel in Bangkok ist am Abend eine Touristin ums Leben gekommen. Es handelt sich um eine Russin. Sie starb wohl an einer Rauchvergiftung. Medien hatten vorher berichtet, die Frau sei aus ihrem Zimmer im 6. Stock gesprungen. Auch bei den 22 verletzten Hotelgästen handelt es sich um Russen. Sie erlitten Rauchvergiftungen, weil sich der Rauch vom Brandherd in einem Konferenzraum im 5. Stock schnell über mehrere Etagen ausbreitete. Es ist noch unklar, warum das Feuer ausgebrochen ist.

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    • Lokalticker
    • Regionalsport
    • Newsticker
    Das Wetter in der Region
    Dienstag

    8°C - 10°C
    Mittwoch

    9°C - 14°C
    Donnerstag

    5°C - 12°C
    Freitag

    2°C - 8°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    UMFRAGE
    Sollen Monster-Trucks auf die Straße?

    Gigaliner, Monstertrucks, Lang-LKW: Sollen diese Riesengefährte auf die Straßen?

    UMFRAGE
    Brauchen wir ein Alkoholverbot bei Karnevalsumzügen?

    In den vergangenen Jahren ist es bei Karnevalsumzügen in der Region immer wieder zu teils unschönen Szenen mit stark alkoholisierten jungen Menschen gekommen. Sollte ein grundsätzliches Alkoholverbot ausgesprochen werden, um das Problem zu lösen?

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!