40.000
Aus unserem Archiv

Hose sollte vorn leichten Knick haben

Ulm (dpa/tmn) – Eine gut sitzende Hose passt nicht nur an der Hüfte, sondern hat auch die richtige Länge. Diese hängt nicht nur von der Größe, sondern auch vom Schuhwerk ab.

Die richtige Hosenlänge finden
Ob die Hose lang oder kurz genug ist, hängt auch von den Schuhen ab, die dazu getragen werden sollen. Das sollte vor dem Kürzen überlegt werden.
Foto: 7 For All Mankind – DPA

Eine Hose hat die optimale Länge, wenn sie vorne am Schienbein mit einem leichten Knick fällt. An der Ferse sollte sie mit dem oberen Rand des Schuhs abschließen oder etwas über diesen reichen, erläutert die Personal Shopperin Sonja Grau aus Ulm.

Da man in der Regel aber verschiedene Schuhe zu einer Hose trägt, kann die Länge je nach Absatzhöhe unterschiedlich ausfallen. Daher müsse sich die Frau entscheiden, ob sie die Hose zu flachen Ballerinas oder höheren Pumps tragen wolle – beim Kürzen und beim Kauf gleichermaßen. Wer eine zu lange Hose vor dem Kürzen absteckt, sollte das auch nicht barfuß machen, sondern Schuhe tragen.

Anzeige
epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
  • Lokalticker
  • Regionalsport
  • Newsticker
Das Wetter in der Region
Dienstag

19°C - 31°C
Mittwoch

17°C - 31°C
Donnerstag

16°C - 30°C
Freitag

11°C - 21°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

UMFRAGE
Soll ein KZ-Besuch für Schüler zur Pflicht werden?

Der Präsident des Zentralrats der Juden, Josef Schuster, sprach sich dafür aus, den Besuch einer KZ-Gedenkstätte für jeden Schüler zur Pflicht zu machen. Was halten Sie davon?

Anzeige
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!