Berlin

Homburger: Neues Afghanistan-Mandat nicht übereilen

Die FDP-Fraktionsvorsitzende Birgit Homburger hat davor gewarnt, sich zu früh auf ein neues Afghanistan-Mandat der Bundeswehr festzulegen. Im Gespräch mit der dpa trat Homburger dafür ein, die Afghanistan-Konferenz am 28. Januar in London abzuwarten. Auf einen Fahrplan für den Abzug der Bundeswehr wollte sich Homburger nicht festlegen lassen. Niemand wolle jedoch «länger als nötig» in Afghanistan bleiben.