40.000
Aus unserem Archiv
Klagenfurt

Holtwick/Semmler in Klagenfurt ausgeschieden

dpa

Die deutschen Beachvolleyballerinnen Katrin Holtwick und Ilka Semmler sind beim Grand Slam in Klagenfurt ausgeschieden.

Im Erstrunden-Spiel des mit 300 000 Dollar (ca. 230 000 Euro) dotierten Welttour-Turniers am Wörthersee verloren sie gegen die an Nummer zwei gesetzten Brasilianerinnen Maria Antonelli/Talita da Rocha Antunes mit 1:2 (29:27, 18:21, 7:15). Sara Goller und Laura Ludwig bestreiten am 30. Juli ihr erstes Spiel der K.o.-Runde. In der Qualifikation kamen sie gegen Liesbet van Breedam/Liesbeth Mouha kampflos weiter, da die Belgierinnen wegen Verletzung nicht antraten. Gegen ihre Teamkolleginnen Holtwick/Semmler feierten sie einen 2:0 (21:12, 21:19)-Sieg.

Anzeige
epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Das Wetter in der Region
Freitag

10°C - 26°C
Samstag

12°C - 20°C
Sonntag

11°C - 22°C
Montag

6°C - 16°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

UMFRAGE
Was halten Sie von Maaßens Beförderung zum Staatssekretär im Innenministerium?

Hans-Georg Maaßen ist nach seinen umstrittenen Äußerungen zu ausländerfeindlichen Angriffen in Chemnitz seinen Posten als Verfassungsschutzpräsident los. Allerdings ist er nun zum Staatssekretär im Innenministerium befördert worden. Was halten Sie davon?

Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

Onliner vom Dienst
Maximilian Eckhardt
0261/892743
Kontakt per Mail
Fragen zum Abo: 0261/98362000

Anzeige
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!