40.000
  • Startseite
  • » Holstein Kiel feiert ersten Heimsieg seit August
  • Aus unserem Archiv
    Kiel

    Holstein Kiel feiert ersten Heimsieg seit August

    Holstein Kiel hat in der 3. Fußball-Liga seinen ersten Heimsieg seit dem 31. August gefeiert. Der Aufsteiger gewann mit 3:0 (2:0) gegen Preußen Münster gewonnen.

    Vor 4504 Zuschauern sorgten Marc Heider (22., 74.) und Fiete Sykora (45.+1) für den ersten Erfolg im eigenen Stadion seit dem sechsten Spieltag. Die Norddeutschen überholten Münster in der Tabelle und kletterten vom 18. auf den 15. Tabellenplatz. Die Westfalen rutschten vom 14. auf den 16. Rang ab.

    Ungeachtet der Tabellensituation lautstark von den Rängen angefeuert, gingen die Kieler engagiert in die Partie. Patrick Herrmann setzte sich auf der rechten Seite durch und spielte den Ball flach auf Heider, der aus sieben Metern ins lange Eck zum 1:0 traf. Kurz vor der Halbzeit traf Sykora nach einer Flanke mit dem Kopf. Die Münsteraner ergaben sich zusehends ihrem Schicksal. Nachdem Heider ebenfalls mit dem Kopf getroffen hatte, war das Spiel endgültig entschieden.

    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst
    Andreas Egenolf 

    0261/892320
    Kontakt per Mail
    Fragen zum Abo: 0261/98362000

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Donnerstag

    3°C - 8°C
    Freitag

    2°C - 6°C
    Samstag

    1°C - 5°C
    Sonntag

    1°C - 4°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    UMFRAGE
    Winter, oh Winter!

    Mit voller Kraft brach am Wochenende der Winter herein – allerdings ging ihm schnell die Puste aus. Wie finden Sie das Winterwetter?

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!