Archivierter Artikel vom 09.12.2009, 14:40 Uhr
Köln

Holländischer Ausbrecher in Aachen gesichtet

Schon wieder ein gefährlicher Ausbrecher in Aachen: Knapp zwei Wochen nach dem Ausbruch zweier Schwerverbrecher aus dem Aachener Gefängnis wurde jetzt ein entflohener Häftling aus den Niederlanden sehr wahrscheinlich an einer Tankstelle in der Stadt gesichtet. Das teilte die Kölner Polizei mit. Die Staatsanwaltschaft in Den Haag hatte zuvor mitgeteilt, dass der Mann möglicherweise nach Deutschland geflohen sei. Er war am Sonntag aus einem Gefängnis in Arnheim geflohen und ist bewaffnet.