Archivierter Artikel vom 20.07.2011, 22:40 Uhr

Hohe Erwartungen an Euro-Gipfel

Berlin (dpa). In der Euro-Schuldenkrise muss dringend eine Lösung her. Um den morgigen Gipfel in Brüssel vorzubereiten, haben sich Bundeskanzlerin Angela Merkel und Frankreichs Präsident Nicolas Sarkozy abgestimmt. Bei einem zweiten Hilfspaket für Griechenland ist es weiterhin fraglich, ob sich private Gläubiger daran beteiligen sollen. Die Staats- und Regierungschefs müssten Klarheit über die Rettung Griechenlands schaffen, sagte EU-Kommissionspräsident José Manuel Barroso.