40.000
Aus unserem Archiv
München

Hoeneß nach Fan-Attacke: «Ich war schockiert»

Die heftigen Proteste einiger Fans beim letzten Heimspiel gegen Mönchengladbach haben Bayern-Präsident Uli Hoeneß schwer zugesetzt. Dass die Reaktion in der Form ausfalle, hätte er im eigenen Stadion nie für möglich gehalten, sagte Hoeneß der Münchner «tz». Entsprechend schockiert sei er gewesen. Hoeneß war am vergangenen Samstag von radikalen Fans in der Südkurve massiv angegriffen worden – besonders wegen der finanziellen Hilfen der Bayern für den Lokalrivalen 1860 München. Auf Transparenten wurde Hoeneß sogar als «Lügner» bezeichnet.

epaper-startseite
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Anzeige
  • Lokalticker
  • Regionalsport
  • Newsticker
Das Wetter in der Region
Donnerstag

-4°C - 6°C
Freitag

-5°C - 4°C
Samstag

-8°C - 4°C
Sonntag

-10°C - 0°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

UMFRAGE
Sollen die Vereine für Fußballsicherheit zahlen?

Vereine oder die Fußball Liga müssen bei Risikospielen polizeilichen Mehrkosten zahlen, urteile das Bremer Oberverwaltungsgericht. Was meinen Sie?

Anzeige
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!