Hoeneß lobt FC Bayern trotz 0:2-Niederlage gegen Inter

Madrid (dpa) – Das historische Triple wurde verpasst, aber die Fans sollen den FC Bayern nach der Rückkehr nach München dennoch hochleben lassen. Auch nach der 0:2-Niederlage im Finale der Champions League gegen Inter Mailand wird die Mannschaft des deutschen Fußballmeisters eine insgesamt erfolgreiche Saison auf dem Marienplatz ausklingen lassen. Präsident Uli Hoeneß sagte, die Bayern hätten eine super Saison gespielt – und diese sollte man sich jetzt nicht kaputtmachen lassen, nur weil das Endspiel verloren wurde.