40.000
Aus unserem Archiv
Berlin

Höhe der nächsten Hartz-IV-Anhebung noch offen

dpa

Hartz-IV-Empfänger dürfen im kommenden Sommer noch einmal mit einer Anhebung ihrer Regelsätze rechnen. Die genaue Höhe ist allerdings noch nicht klar. Gesicherte Zahlen lägen frühestens im April vor, so eine Sprecherin des Bundesarbeitsministeriums. Nach den kürzlich bekanntgewordenen Plänen der Bundesregierung werden die Sätze künftig nicht mehr an die Rente gekoppelt. Stattdessen sollen sie jeweils zum 1. Juli an die Preis- und Lohnentwicklung angepasst werden. Die Neuberechnung orientiert sich dann zu 70 Prozent an der Teuerungsrate und zu 30 Prozent an der Lohnentwicklung.

Anzeige
epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Das Wetter in der Region
Montag

5°C - 17°C
Dienstag

4°C - 16°C
Mittwoch

7°C - 19°C
Donnerstag

9°C - 22°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

UMFRAGE
Was halten Sie von Maaßens Beförderung zum Staatssekretär im Innenministerium?

Hans-Georg Maaßen ist nach seinen umstrittenen Äußerungen zu ausländerfeindlichen Angriffen in Chemnitz seinen Posten als Verfassungsschutzpräsident los. Allerdings ist er nun zum Staatssekretär im Innenministerium befördert worden. Was halten Sie davon?

Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

Onliner vom Dienst
Maximilian Eckhardt
0261/892743
Kontakt per Mail
Fragen zum Abo: 0261/98362000

Anzeige
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!