Archivierter Artikel vom 30.01.2012, 16:40 Uhr

Höfl-Riesch hofft auf Erfolg in Garmisch

München (dpa). Ihrem ersten Saisonsieg beim Kombinations-Weltcup in St. Moritz will Ski-Star Maria Höfl-Riesch weitere Erfolge am Wochenende beim Heimspiel in Garmisch-Partenkirchen folgen lassen.

Heimvorteil
Maria Höfl-Riesch will den Heimvorteil nutzen.
Foto: Sven Hoppe – DPA

«Ich fühle mich derzeit sehr gut, spüre den Rückenwind und bin voller Selbstvertrauen», sagte die 27-Jährige auf der weltgrößten Sportartikelmesse ispo in München. «Ein Weltcup vor heimischem Publikum ist natürlich etwas Besonderes, ich freue mich sehr darauf.»

Zu einer Kampfansage an die Weltcup-Führende Lindsey Vonn (USA) ließ sich Höfl-Riesch jedoch nicht hinreißen. «Lindsey hat 500 Punkte Vorsprung, da geht wohl nicht mehr viel», sagte die Ski-Rennfahrerin, die angesichts einer krankheitsbedingten Ernährungsumstellung froh ist, «während der Saison nicht noch mehr Gewicht verloren» zu haben. «In den letzten Wochen ist es bei mir immer besser gelaufen.» Auf der Sportmesse in München stellte die zweimalige Olympiasiegerin ihre eigene Kleidungskollektion vor, die im nächsten Winter in den Handel kommen soll.