Archivierter Artikel vom 30.11.2012, 23:15 Uhr

Höfl-Riesch Dritte bei in Lake Louise – Vonn gewinnt

Lake Louise (dpa). Maria Höfl-Riesch hat bei der Weltcup-Abfahrt in Lake Louise ihren zweiten Podestplatz dieser Saison eingefahren. 1,74 Sekunden hinter der Siegerin Lindsey Vonn aus den USA kam die Doppel-Olympiasiegerin zeitgleich mit der Liechtensteinerin Tina Weirather auf Rang drei.

Überlegen
Lindsay Vonn dominierte in Lake Louise die Abfahrt. Mike Sturk
Foto: DPA

Zweite wurde Vonns Teamkollegin Stacey Cook. Das Rennen war wegen schlechter Sicht und Nebels mehrmals für längere Zeit unterbrochen. Höfl-Riesch war mit dem zweiten Podestplatz des Winters «zufrieden». Gut zwei Wochen nach einem rätselhaften Darmleiden und einem Krankenhaus-Aufenthalt ließ Vonn keine Zweifel an ihrer Extra-Klasse in der Abfahrt.

«Das Adrenalin hat mir sicherlich geholfen, aber ich war schon sehr fertig, als ich ins Ziel gekommen bin», meinte die Olympiasiegerin. Für Vonn war es der 54. Weltcup-Erfolg. Damit liegt sie nur einen Sieg hinter der Schweizerin Vreni Schneider. Auf die Bestmarke von Annemarie Moser-Pröll fehlen ihr noch acht Erfolge. Viktoria Rebensburg durfte sich als 13. ebenso wie Gina Stechert auf Rang 14 über ein Resultat unter den besten 15 freuen. Auch Veronique Hronek auf Platz 28 sammelte Weltcup-Punkte.