40.000
  • Startseite
  • » Höfken kritisiert Uran-Werte im Trinkwasser
  • Aus unserem Archiv

    MainzHöfken kritisiert Uran-Werte im Trinkwasser

    Die rheinland-pfälzische Grünen-Bundestagsabgeordnete Ulrike Höfken hat die Landesregierung aufgefordert, die Bevölkerung in den Gegenden mit besonders belastetem Trinkwasser umgehend zu informieren. Die teils stark erhöhten Uranwerte im Trinkwasser seien wie schon im vergangenen Jahr besorgniserregend, teilte Höfken am Freitag in Mainz mit. Die Bundesregierung müsse zudem so schnell wie möglich einen Grenzwert für Uran festsetzen, sagte sie. Die Verbraucherschutzorganisation Foodwatch hatte am Donnerstag berichtet, in 13 Bundesländern sei das Leitungswasser mancherorts zu stark mit Uran belastet, darunter auch Rheinland-Pfalz.

     

    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst

    Marius Reichert

    Mail | 0261/892 267

    Abo: 0261/98362000

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Samstag

    11°C - 21°C
    Sonntag

    11°C - 20°C
    Montag

    10°C - 18°C
    Dienstag

    11°C - 20°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    UMFRAGE
    Rundumversorgung oder Abenteuerlust: Wie machen Sie am liebsten Ferien?

    All-inclusive-Urlaub ist bei den Deutschen laut einer neuen Umfrage am begehrtesten. Fast die Hälfte der Befragten (48 Prozent) bevorzugt die Rundumversorgung mit Unterkunft, Essen und Getränken. Wie machen Sie am liebsten Ferien?

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!