Archivierter Artikel vom 27.05.2010, 02:48 Uhr

Höchste Alarmstufe an Oder

Frankfurt (Oder) (dpa) – Das Hochwasser an der Oder in Brandenburg nähert sich seinem Höhepunkt. Der Flutscheitel werde für den Abend erwartet. Das sagte ein Sprecher des Potsdamer Innenministeriums. Seit gestern gilt für den südlichen Abschnitt des Flusses die höchste Alarmstufe 4, bei der Deiche und Dämme überflutet werden können. Die Pegelstände klettern derweil weiter. Heute wollen mehrere prominente Landespolitiker sich ein Bild vor Ort machen, darunter Ministerpräsident Matthias Platzeck.