40.000
Aus unserem Archiv
Rotterdam

Hockey-Herren von UHC Hamburg im Halbfinale

dpa

Die Hockey-Herren des Uhlenhorster HC haben zum dritten Mal in Serie das Halbfinale der Euro League erreicht. Die Hamburger bezwangen den niederländischen Titelverteidiger HC Bloemendaal in Rotterdam mit 5:3 (3:3,3:3,2:1) nach Penalty-Schießen.

Damit revanchierten sich die Hanseaten für die Final-Niederlage im Vorjahr. In der Vorschlussrunde trifft der UHC am Pfingstwochenende auf den spanischen Club RC Polo Barcelona, der den deutschen Feldhockey-Meister Rot-Weiss Köln aus dem Wettbewerb beförderte. Zuvor hatte Bloemendaal im Achtelfinale den UHC-Stadtrivalen Club an der Alster mit 4:2 ausgeschaltet.

«Wir haben die vielleicht beste Vereinsmannschaft der Welt geschlagen, und jetzt sind meine Jungs für wirklich jede weitere Überraschung gut», sagte UHC-Trainer Martin Schultze. Die Treffer für die Hamburger in der regulären Spielzeit erzielten Florian Fuchs und Patrick Breitenstein sowie Floris de Ridder mit einem Eigentor.

Anzeige
epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
  • Lokalticker
  • Regionalsport
  • Newsticker
Das Wetter in der Region
Samstag

12°C - 21°C
Sonntag

9°C - 20°C
Montag

5°C - 16°C
Dienstag

5°C - 15°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

UMFRAGE
Was halten Sie von Maaßens Beförderung zum Staatssekretär im Innenministerium?

Hans-Georg Maaßen ist nach seinen umstrittenen Äußerungen zu ausländerfeindlichen Angriffen in Chemnitz seinen Posten als Verfassungsschutzpräsident los. Allerdings ist er nun zum Staatssekretär im Innenministerium befördert worden. Was halten Sie davon?

Anzeige
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!