40.000
Aus unserem Archiv
München

Hockey-Damen verlieren auch gegen Neuseeland

dpa

Die deutschen Hockey-Damen warten beim Vier-Nationen-Turnier in München weiter auf den ersten Sieg.

Erneut Niederlage für deutsche Hockey-Damen
Die deutschen Hockey-Damen um Janne Müller-Wieland verloren auch ihr zweites Spiel im Vier-Nationen-Turnier.
Foto: T. Hase – dpa

Einen Tag nach der 1:2-Niederlage gegen Argentinien verloren die DHB-Damen gegen Neuseeland mit 2:3 (1:3) und sind Tabellenletzte. Die Treffer der Hamburgerinnen Lisa Altenburg (3 Minute) und Marie Mävers (33.) reichten nicht. Nach dem spielfreien Freitag bildet das Duell mit Weltmeister Niederlande am Samstag (13.30 Uhr) den Abschluss des Härtetests.

Die Feld-WM in London beginnt am 21. Juli und endet am 5. August.

Event-Seite auf hockey.de

Anzeige
epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Das Wetter in der Region
Sonntag

8°C - 19°C
Montag

6°C - 16°C
Dienstag

4°C - 16°C
Mittwoch

7°C - 18°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

UMFRAGE
Was halten Sie von Maaßens Beförderung zum Staatssekretär im Innenministerium?

Hans-Georg Maaßen ist nach seinen umstrittenen Äußerungen zu ausländerfeindlichen Angriffen in Chemnitz seinen Posten als Verfassungsschutzpräsident los. Allerdings ist er nun zum Staatssekretär im Innenministerium befördert worden. Was halten Sie davon?

Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

Onliner vom Dienst
Marius Reichert
Mail | 0261/892 267
Abo: 0261/98362000

Anzeige
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!