40.000
  • Startseite
  • » Hockey-Damen unterliegen Neuseeland
  • Aus unserem Archiv
    Rosario

    Hockey-Damen unterliegen Neuseeland

    Die deutschen Hockey-Damen haben ihr letztes Vorrundenspiel bei der World League in Argentinien verloren. Die Mannschaft von Bundestrainer Jamilon Mülders unterlag in Rosario Neuseeland mit 1:3 (0:1) und trifft nun im Viertelfinale auf Australien.

    Bundestrainer
    Hockey-Coach Jamilon Mülders musste mit seinen Damen eine Niederlage hinnehmen.
    Foto: Hendrik Schmidt - dpa

    Rosario (dpa) - Die deutschen Hockey-Damen haben ihr letztes Vorrundenspiel bei der World League in Argentinien verloren. Die Mannschaft von Bundestrainer Jamilon Mülders unterlag in Rosario Neuseeland mit 1:3 (0:1) und trifft nun im Viertelfinale auf Australien.

    Der Treffer von Franzisca Hauke (44. Minute) war zu wenig, um nach dem 1:5 gegen die Niederlande und dem 1:1 gegen Südkorea den erhofften ersten Sieg bei dem Finalturnier in Argentinien einzufahren.

    «Wir haben heute leider einige individuelle Fehler gemacht und waren im Abschluss nicht konsequent genug. Dennoch habe ich einen Schritt nach vorne ausgemacht», sagte Mülders. Die Partie gegen die starken Neuseeländerinnen hätte eigentlich schon am Dienstagabend stattfinden sollen. Sie musste aber wegen anhaltenden Starkregens in Rosario um einen Tag verschoben werden.

    World-League-Seite, Damen auf hockey.de

    Anzeige
    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Samstag

    9°C - 19°C
    Sonntag

    9°C - 14°C
    Montag

    9°C - 14°C
    Dienstag

    10°C - 13°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!