Archivierter Artikel vom 16.07.2011, 18:18 Uhr
Heilbronn

Hockey-Damen besiegen Belgien glatt 3:0

Deutschlands Hockey-Damen haben in ihrer Vorbereitung auf die Heim-Europameisterschaft im August in Mönchengladbach einen ungefährdeten 3:0 (0:0)-Sieg über Belgien gefeiert.

Gegen extrem defensiv eingestellte Gäste tat sich die Mannschaft von Bundestrainer Michael Behrmann in Heilbronn allerdings lange schwer. Erst in der zweiten Halbzeit sorgten Marie Mävers (42. Minute), Julia Müller (54./Strafecke) und Fanny Rinne (60.) gegen müde werdende Belgierinnen für den verdienten Sieg. Am 16. Juli treten beide Teams in Heilbronn erneut gegeneinander an.

«Wir haben über die gesamten 70 Minuten das Tempo hoch gehalten und das Spiel dominiert. Defensiv standen wir sehr sicher und haben ein gutes Spiel abgeliefert», meinte Behrmann zufrieden. Allerdings erkannte er auch noch Steigerungsmöglichkeiten für seine Damen. «Unser Passspiel war oft nicht hart genug, wodurch wir uns im Aufbau schwer getan haben. Letztlich haben wir die Tore reingearbeitet.»